Die Stiftung Zukunftskinder - unser Anliegen!

Die Stiftung Zukunftskinder fördert die Gemeindeaktion „Ich und Du in Ratingen“, insbesondere zwei große Gemeinde-Ausflüge für Flüchtlings-, Migranten- und einheimische Familie. Sie fördert in diesem Rahmen die Gruppe mit Mädchen und jungen Frauen, Flüchtlinge und Einheimische (ca. 8.000 €).

Die Stiftung Zukunftskinder fördert die „Grüne Kiste“ in der Jugendarbeit: gesundes Essen, Obst und Gemüse, für Kinder, die einen Snack oder eine Mahlzeit brauchen (ca. 1.000  €) .

Kinder- und Jugendarbeit lebt von persönlicher Beziehung. Spielmaterial ist wichtig, und wichtig sind auch verlässliche Ansprechpartner. Die Kirchengemeinde bezahlt die zwei vollen Stellen der Hauptamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit. Die Stiftung finanziert darüber hinaus eine Viertelstelle, um die Arbeit in den Kindergruppen und Jugendtreffs der Gemeinde in allen Stadtteilen zu intensivieren und die Begleitung der vielen Ehrenamtlichen zu gewährleisten (ca.2.000 €).
 
Sie fördert ein Fußballfeld für das Familienzentrum Emmaus mit (ca. 1.000 €).
Einzelne Teilnehmer von Freizeiten der Kirchengemeinde werden unterstützt: zum Beispiel durch Schlafsäcke und Wanderschuhe. Diese Kleidung wird auf den Freizeiten gebraucht, hilft den Kindern, aber auch in ihren Familien (ca. 6.000 €).

Wollen Sie eines der Projekte unterstützen?

Stiftung Zukunftskinder
KD-Bank · IBAN DE47 3506 0190 1010 3130 38
Stichwort: RT 20 – „Zukunftskinder“ und Ihren Namen und Anschrift (wichtig!)