Osterschäfchen

Wir backen im April für oder nach Ostern:


Zutaten für 12 Schäfchen in der Muffin-Form:

Für den Teig: 
120 g
weiche Butter 
120 g
Zucker
200 g
Weizenmehl
3 
Eier
1 Pck.
Vanillezucker
3 TL
Kakaopulver
3 gestr. TL
Backpulver
12 
Papierförmchen
Für die Creme: 
225 g
Butter, weich
200 g
Creme(Marshmallowcreme)
150 g
Puderzucker, auch bis zu 250 g, bis die Creme fest genug ist
½ Pck.
Vanillezucker
Für die Dekoration: 
n. B.
Marshmallow(s)(Mini-)
Marzipanrohmasse
Zuckerschrift, aus der Tube, braun oder schwarz

Zubereitung:
Teig: Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit dem Mixer auf mittlerer Stufe cremig aufschlagen. Die Eier einzeln nach und nach unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und unterrühren. Teig in die 12 Förmchen füllen und ca. 20 - 25 Min im auf 180 - 200°C vorgeheizten Backofen backen. Creme: Die Butter auf mittlerer Stufe cremig rühren, dann die Marshmallowcreme dazugeben und alles gut mit dem Mixer verrühren. Den Vanillezucker dazugeben. Den Puderzucker nach und nach unterrühren, ca 150 - 250 g, bis man mit der Festigkeit der Creme zufrieden ist. Sie sollte nicht zu weich sein zum Auftragen auf die Cupcakes, lieber vorher nochmal für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann die Creme mit einem Spatel oder mit einer Deko-Tülle auf die erkalteten Cupcakes geben. Dekoration: Aus der Marzipanrohmasse 12 kleine Kugeln formen und dann mit den Fingern bearbeiten, bis sie birnenförmig aussehen. Mit der Zuckerschrift Augen aufmalen und mit einem Zahnstocher die Nasenlöcher formen. Nun die Mini-Marshmallows in die Creme drücken und zum Schluss auf einen leeren Platz das Schafgesicht.